Nadia Hamdan

Die Büro­Kul­tur: Es tut sich was im Netz­werk

7. 03. 2024

Lesedauer: 4 Minuten

Seit das Show­room-Kon­zept „Die Büro­Kul­tur“ unter dem Dach der Ori­gi­nal Stei­fen­sand Group im Herbst 2021 gestar­tet ist, ist viel gesche­hen: Auch 2023 schlos­sen sich wei­te­re Part­ner dem Netz­werk an und dank neu­er Stand­or­te rückt das Ziel, bun­des­weit ver­tre­ten zu sein, näher. Wie geht es mit der „Büro­Kul­tur“ wei­ter und wel­che Poten­zia­le bie­tet das Kon­zept Fach­händ­lern, Kun­den und Part­nern der Ori­gi­nal Stei­fen­sand Group?

Alles fürs Büro unter einem Dach: So lässt sich die Idee der „Büro­Kul­tur“ zusam­men­fas­sen. Das Show­room-Kon­zept ver­eint sämt­li­che Lösun­gen für das opti­mal aus­ge­stat­te­te Office auf einer Flä­che. Dazu tra­gen zahl­rei­che Part­ner ihren Teil bei: klas­si­sche Büro­dreh­stüh­le prä­sen­tiert Ori­gi­nal Stei­fen­sand, Rei­hen- und Sta­pel­be­stuh­lun­gen die Mar­ke Klein­kopf, Loun­ge­mö­bel steu­ert OS Sea­ting bei, Tep­pich­bö­den prä­sen­tiert die Tra­di­ti­ons­mar­ke Vor­werk. Ver­ka­be­lungs- und Elek­tri­sie­rungs­lö­sun­gen kom­men von Schul­te EVO­li­ne, Leuch­ten aus dem Hau­se Byok , Stau­raum und Tische von OKA – um nur eini­ge Bei­spie­le zu nen­nen. So ent­ste­hen bun­des­weit Prä­sen­ta­ti­ons­räu­me, in denen alle Part­ner ihre Kun­den emp­fan­gen, Lösun­gen prä­sen­tie­ren und sich zum Aus­tausch zusam­men­fin­den. Im 2021 eröff­ne­ten Bochu­mer Show­room, fin­det etwa regel­mä­ßig ein Busi­ness-Früh­stück statt, bei dem Kun­den, Her­stel­ler und Part­ner sich aus­tau­schen und Syn­er­gien bil­den.

„Wir ver­zeich­ne­ten 2023 posi­ti­ve Umsatz­ent­wick­lun­gen durch ver­schie­de­ne, über das Show­room-Kon­zept “Die Büro­kul­tur” gewon­ne­ne Pro­jek­te. Das zeigt: Die Idee ist mess­bar erfolg­reich.“

Lothar Kro­c­zek und Alex­an­der Här­tel, Geschäfts­füh­rer der F.-Martin Stei­fen­sand Büro­mö­bel GmbH


Neue Part­ner & Pro­jek­te

Seit die Ori­gi­nal Stei­fen­sand Group das Kon­zept vor rund zwei Jah­ren ins Leben geru­fen hat, lie­ßen sich zahl­rei­che wei­te­re Unter­neh­men davon über­zeu­gen, Mit­glie­der des Netz­werks zu wer­den. So bli­cken Alex­an­der Här­tel und Lothar Kro­c­zek auf das wirt­schaft­lich aber­mals tur­bu­len­te Jahr 2023 zufrie­den zurück: „Das Jahr war durch zahl­rei­che, all­seits bekann­te Umstän­de nicht ein­fach“, erläu­tern die Geschäfts­füh­rer der Ori­gi­nal Stei­fen­sand Group. „Den­noch konn­ten wir die meis­ten der geplan­ten Vor­ha­ben umset­zen, und es ist uns, spe­zi­ell in Ver­bin­dung mit unse­rem Netz­werk „Die Büro­Kul­tur“, gelun­gen, neue Pro­jek­te zu rea­li­sie­ren sowie neue Part­ner für uns zu gewin­nen.“

Inter­es­sen­ten, End­kun­den und Fach­han­dels­part­ner aller an einem „BüroKultur“-Standort ver­tre­te­nen Her­stel­ler­part­ner erfah­ren dank des Netz­werk­kon­zepts nicht nur, wel­che Lösun­gen der jewei­li­ge Anbie­ter in pet­to hat. Ein Besuch in einem der Show­rooms lie­fert auch Inspi­ra­ti­on für eine ganz­heit­li­che, zeit­ge­mä­ße Büro­aus­stat­tung. Durch­dacht aus­ge­wähl­te Boden­be­lä­ge prä­sen­tie­ren die Aus­stel­lungs­räu­me eben­so wie ergo­no­mi­sche Dreh­stüh­le und sty­li­sche Loun­ge­mö­bel. So zei­gen sie anschau­lich, wie Flä­chen­ef­fi­zi­enz funk­tio­nie­ren kann, wie sich agi­le, moder­ne Arbeits­um­ge­bun­gen aus­stat­ten las­sen und Wohl­fühl­zo­nen ent­ste­hen.

All­um­fas­sen­de Office­aus­stat­tung durch “Die Büro­Kul­tur”

Wie begrün­te Wän­de das Kli­ma posi­tiv beein­flus­sen, ist seit 2023 The­ma in der „Büro­Kul­tur“. Seit­dem ergän­zen unter ande­rem auch Office-Kaf­fee­ma­schi­nen, inter­ak­ti­ve White­boards und Elek­tri­fi­zie­rungs­lö­sun­gen das „BüroKultur“-Konzept und ver­voll­stän­di­gen das Ange­bot. Damit erreich­te das Netz­werk 2023 das Ziel der „Voll­aus­stat­tung“: „Wir decken mit unse­ren Part­nern nun die gesam­te Band­brei­te der Office­aus­stat­tung für die Gestal­tung moder­ner Büro­wel­ten ab“, fas­sen die Geschäfts­füh­rer zusam­men. „So prä­sen­tie­ren wir in den Show­rooms eine all­um­fas­sen­de Office­um­ge­bung, die von Dreh­stüh­len bis zur Wand­be­grü­nung sämt­li­che Berei­che berück­sich­tigt. Das Kon­zept umfasst auch span­nen­de New-Work-Lösun­gen, wobei jeder Bereich von jeweils einem Her­stel­ler abge­deckt wird.“

Gemein­sam erfolg­reich: Das „BüroKultur“-Netzwerk hat auch 2023 neue Stand­or­te und Part­ner dazu­ge­won­nen.


Exklu­si­ve Prä­sen­ta­tio­nen

Auf die­se Wei­se gibt es kei­ne Über­schnei­dun­gen und die Unter­neh­men sind in der Lage, ihre Lösun­gen exklu­siv zu prä­sen­tie­ren. Das gilt auch für neue Ent­wick­lun­gen, die in der „Büro­Kul­tur“ auf ein brei­tes Publi­kum tref­fen – und von denen alle Part­ner auch 2024 wie­der zahl­rei­che prä­sen­tie­ren wer­den.

Dass das Kon­zept auf­geht, spie­gelt sich im Umsatz wider: „Wir ver­zeich­ne­ten 2023 posi­ti­ve Umsatz­ent­wick­lun­gen durch ver­schie­de­ne, über das Show­room-Kon­zept gewon­ne­ne Pro­jek­te“, berich­ten die Geschäfts­füh­rer. „Das zeigt: Die Idee ist mess­bar erfolg­reich.“ Im Jahr 2024 soll die bun­des­wei­te Prä­senz der „Büro­Kul­tur“ wei­ter aus­ge­baut wer­den: Neue Stand­or­te sind in Pla­nung, unter ande­rem in Nürn­berg, Ber­lin und im Raum Stutt­gart. Dabei sol­len mög­lichst alle aktu­el­len Part­ner in jedem Stand­ort ver­tre­ten sein und von­ein­an­der pro­fi­tie­ren.

Händ­ler, Part­ner und End­kun­den der „BüroKultur“-Partner dür­fen sich auch 2024 auf span­nen­de Impul­se für neue Pro­jek­te und inno­va­ti­ve Pro­duk­te ein­stel­len. Die Ideen dafür ent­ste­hen nicht zuletzt durch die inspi­rie­ren­den Koope­ra­tio­nen, beto­nen Här­tel und Kro­c­zek: „Durch den regel­mä­ßi­gen Aus­tausch der Part­ner unter­ein­an­der ent­ste­hen neue Ideen für die Wei­ter­ent­wick­lung von Arbeits­platz­lö­sun­gen. Die­se ver­mit­teln wir auch an unse­re Fach­han­dels­part­ner, die damit zusätz­li­che Impul­se für die erfolg­rei­che Kun­den­be­ra­tung erhal­ten.“

Aktuelles FACTSmag

Neu auf YouTube

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

FACTS Update

Jetzt zum Newsletter anmelden

Partner